HF/EMV "Kamera" System SPECTRAN RF VIEW

Typischer Messaufbau Antennenarray

Messaufbau Array mittels Aaronia OmniLOG

SPECTRAN RF View Analyzer Anordnung

SPECTRAN RF View

SPECTRAN RF View

Lieferumfang

 

  • SPECTRAN HF RSA Rack Spectrum Analyzer (Frequenzbereich & Anzahl je nach Anforderung)
  • Messantennen (Frequenzbereich & Anzahl je nach Anforderung)
  • PC Steuersoftware zur Auswertung und grafischer Darstellung der Messdaten
  • SMA Kabel & Adapter zum Anschluss der Empfangsantennen
  • Netzteil
  • USB-Kabel
  • Handbuch

 

 

Anwendungsbeispiele

 

Beispiele für mögliche Signalquellen im Frequenzbereich (1MHz/9kHz - 9,4GHz):

  • Radio & TV
  • TETRA
  • ISM434
  • LTE800
  • ISM868
  • GSM900
  • GSM1800
  • GSM1900
  • DECT
  • UMTS
  • WLAN
  • Mikrowelle
  • Bluetooth
  • WiFi
  • LTE2.6
  • WiMAX
  • Richtfunk
  • 5GHz WLAN
  • PAR Radar
  • etc.

 

 

Optionen

  • Option 900 (9kHz Frequenzerweiterung)
    Erweitert die Startfrequenz auf 9kHz. Der neue, nutzbare Frequenzbereich bei Installation der Option 900 beträgt 9kHz - 9,4GHz. Perfekt z.B. zur Messung von leitungsgebundenen EMV Normen wie EN55015, EN61800-3 etc.
  • Option 002 (0,5ppm TCXO Zeitbasis)

    Die hochgenaue, speziell für den SPECTRAN entwickelte TCXO Zeitbasis bietet ein erheblich verringertes Phasenrauschen (Jitter). Dadurch wird die Verwendung erheblich schmalerer Filter (bis 200Hz) möglich, welche wiederrum eine erheblich höhere Empfindlichkeit ermöglichen. Für die Erreichung der maximalen Empfindlichkeit des HF-60100 V4 ist diese Option unabdingbar! Desweiteren ermöglicht die TCXO Zeitbasis eine erheblich genauere Frequenzmessung bzw. Anzeige und ist für zukünftige Time-Domain bzw. codeselektive Messungen von UMTS etc. ein absolutes Muss. Die Standard-Genauigkeit, ohne Option 002, beträgt 50ppm.

  • Option 020 (interner, rauscharmer Vorverstärker 15dB)

    Dieser Vorverstärker ermöglicht maximale Performance, insbesondere bei der Messung extrem schwacher Signale und kann sogar via echtem HF-Schalter eingekoppelt werden. Die maximale Empfindlichkeit der V4-Serie, ohne Option 020, ist um 15dB geringer.

  • Option UBBV1, 40dB externer, rauscharmer Vorverstärker (1MHz-1GHz)

    Externer, super rauscharmer 40dB Vorverstärker. Für eine bestmögliche Performance einer EN55011, EN55022 bzw. EN50371 EMV-Messung. Er bietet insbesondere im unteren Frequenzbereich von 1MHz bis 1GHz eine optimale Performance. Zur EMV-Messung mit unseren BicoLOG-Antennen bzw. unserem PBS1 Probe-Set unbedingt mitbestellen.

  • Option UBBV2, 40dB externer, rauscharmer Vorverstärker (1MHz-10GHz)

    Externer, super rauscharmer 40dB Vorverstärker. Für eine bestmögliche Performance einer EN55011, EN55022 bzw. EN50371 EMV-Messung. Er bietet insbesondere im unteren Frequenzbereich von 1MHz bis 10GHz eine optimale Performance. Zur EMV-Messung mit unseren BicoLOG-Antennen bzw. unserem PBS1 Probe-Set unbedingt mitbestellen.

  • Option 205 (10GHz Breitband Peak Power Meter für HF-60100 / HF-60100 X)

    Diese Option erweitert den SPECTRAN HF-60100 / HF-60100 X zu einem Power Meter mit 10GHz Bandbreite. Darüber hinaus ermöglicht dieser die exakte Messung von Signalen mit hohem Scheitelfaktor, wie die WLAN-Technologie und sogar extrem kurzen Signalen, wie Radar-Bursts. Die Messung wird in Echtzeit und Breitband durchgeführt, während neben der Messung zur gleichen Zeit Temperaturschwankungen kompensiert werden. Der Power Meter ist ebenfalls eine perfekte Lösung für die Messung von Kabeldämpfungen oder Receiver-Ausgängen. Je nach Frequenz bietet er eine Empfindlichkeit von bis zu -50dBm, während der maximal nutzbare Pegel +10 dBm beträgt. Mit der Verwendung unseres 20dB Attenuators (siehe Zubehör) kann der Messbereich auf +30dBm erhöht werden

  • Option 800 (8GHz - 10dB Empfindlichkeits-Erweiterung)
    Interne Hardware Umrüstung zur Steigerung der Empfindlichkeit (niedrigeres Grundrauschen) um durchschnittlich 10dB (max. 15dB) ab 8GHz. Erzeugt etwas höheres Rauschen unter 1GHz, nicht empfohlen für EN Tests ohne UBBV2 Vorverstärker.

Zubehör

  • EMV Probe / Schnüffelsonden Set PBS1 oder PBS2 (DC bis 9GHz)

    Unsere Hochleistungs EMV Probe-Sets ermöglichen die Lokalisierung und Messung von Störquellen aller Art von DC bis 9GHz in elektronischen Baugruppen sowie die Durchführung und Überwachung allgemeiner EMV-Messungen. Das Set beinhaltet insgesamt 5 Probes: 4 Probes für magnetische Felder und eine Probe für elektrische Felder. Weitere Produktdetails finden Sie in unserem Onlineshop.

  • 5m oder 10m Low Loss SMA Kabel

    Hochwertige SMA-Spezialkabel zur Verbindung aller HyperLOG- und BicoLOG-Antennen sowie den externen Vorverstärkern mit dem SPECTRAN oder anderen Messgeräten. Lieferbar als 1m, 5m und 10m Kabel. Details zu den Artikeln finden Sie auf unserer Shopseite.

  • 20dB SMA Attenuator

    Dämpft das Signal um 20dB und erweitert somit den Messbereich des jeweiligen Spectrum Analyzers. Der Attenuator ist ebenfalls bei unseren Vorverstärkern einsetzbar. Details zum Artikel finden Sie in unserem Onlineshop.

  • DC-Blocker (SMA)

    Verhindert z. B. bei Messungen von aktiv gespeisten Antennen (DSL/ISDN) die Zerstörung des HF-Eingangs des SPECTRAN durch schädliche Gleichspannung (DC). Der DC-Blocker ist ebenfalls für unsere Vorverstärkerserie UBBV geeignet. Details zum Artikel finden Sie in unserem Onlineshop.

  • Kalibrier-Widerstand

    Der Kalibrier-Widerstand (DC-18GHz) wird für alle SPECTRAN V4-Modelle benötigt, um das Grundrauschen optimal einzumessen. Dazu den Kalibrier-Widerstand einfach auf den SPECTRAN aufschrauben. Details zum Artikel finden Sie auf unserer Shopseite.

  • Kalibrierschein

    Für den Profi. Mit ausführlicher Kalibriertabelle. Details zum Artikel finden Sie in unserem Onlineshop.

Downloads

Frequenzbereich des Spectrum Analyzers
(1Hz - 9,4GHz)
loading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading imagesloading images

Technische Daten

Highlights:

  • Grafische Echtzeitvisualisierung von HF-Emissionen
  • Unbegrenzte Auflösung, beliebig skalier- und erweiterbar
  • Detaillierte Vermessung von Antennen-Ausbreitungs-Charakteristika
  • Messung der Emissionsausbreitung bei EMV Tests
  • Niedriger Systempreis
  • Frequenzbereich bis max. 9,4GHz (20GHz in Vorbereitung)
  • Echtzeit Remote Control per USB / LAN
  • Made in Germany

 

 

  • Frequenzbereich: min. 1Hz bis max. 9,4GHz
  • DANL mit Vorverstärker: min. -170dBm(1Hz)
  • Max. Level HF Eingang: +40dBm
  • Schnellstmögliche SampleTime: 1mS
  • Filterbandbreiten (RBW): 200Hz - 50MHz
  • Einheiten: dBm, dBµV, V/m, A/m, W/m², dBµV/m, W/cm²  usw.
  • Eingang: 50 Ohm N HF-Eingang (f)
  • Genauigkeit: +/- 1dB
  • Gewährleistung: 2 Jahre

 

Weltweit erstes HF/EMV Kamerasystem SPECTRAN RF VIEW

 

Aaronia stellt mit "SPECTRAN RF VIEW" das weltweit erste HF/EMV "Kamerasystem" vor.

 

Das System ermöglicht grafische Echtzeitvisualisierung von HF-Emissionen wie Antennenabstrahlungen und EMV-Messungen in unbegrenzter Auflösung.

 

Unbegrenzte Auflösung

Das SPECTRAN RF VIEW besteht pro "Pixel" aus einer komplexen Messeinheit. Diese besteht aus einem Spektrumanalysator der SPECTRAN RSA Serie und angeschlossener Breitband-Antenne (z.B. OmniLOG 70600), die per Netzwerk an einen zentralen Server angeschlossen werden.

Die Antennen werden dabei in gleichem Abstand in einem X/Y Raster angeordnet und die Messdaten (Pegel und/oder Frequenz) auf einer "Schachbrett-Darstellung" auf dem Server wiedergegeben. Dabei repräsentiert jedes Feld des Schachbrettes eine Messeinheit. Aus 64 Messeinheiten entsteht so z.B. eine HF-Kamera mit 8x8 Punkten = 64 Pixeln Auflösung.

 

Diese recht gering anmutende Auflösung ermöglicht aber bereits erstaunlich detaillierte Vermessungen von Antennen-Ausbreitungs-Charakteristika oder die grafische Darstellung der Emissionsausbreitung von Testgeräten bei einer EMV-Messungen. Dies spart so erhebliche Messzeit und ermöglicht eine sehr detailreiche Information über das Ausbreitungsverhalten aller Emissionen.  

 

Beliebig skalierbar

Das System lässt sich beliebig skalieren um auch erheblich höhere Auflösungen zu erreichen und ist bereits erfolgreich bei einem führenden Telekommunikationsanbieter für die Forschung und Produkt-Evaluierung im Einsatz.

Geplant ist auch die Erweiterung auf ein 3D Kamera-System (zusätzliche Z-Achse), um noch komplexere Informationen zu erhalten. Der Hardwareaufwand skaliert sich dann aber entsprechend. So würden für einen Kubus von 6x6x6 Antennen bereits 216 komplette Messeinheiten benötigt.. 

 

 

Maximaler Nutzen, geringer Preis

Der Systempreis ist, trotz des massiven Hardware-Einsatzes, erstaunlich niedrig. So ist ein 32 Pixel System, mit 6GHz Bandbreite, bereits für unter 100.000 Euro zu haben. Versionen mit bis zu 20GHz Bandbreite sind, gegen Aufpreis, ebenfalls erhältlich. Auch eine Echtzeitversion, basierend auf der neuesten SPECTRAN V5 Echtzeit Spektrum Analysator Generation, ist demnächst erhältlich.

 

Informationen zum SPECTRAN RF VIEW erhalten

Bei Interesse am SPECTRAN RF VIEW System senden Sie uns bitte eine Anfrage per Opens window for sending emailEmail oder nutzen unser Kontaktformular, wir beraten Sie gerne. Telefonisch können Sie uns unter +49 (0) 6556 93033 erreichen.

 

Made in Germany:

Alle SPECTRANs werden bei Aaronia in Deutschland entwickelt, individuell hergestellt und kalibriert. Dies garantiert höchste Qualitätsstandards, durch die Aaronia jedem Kunden volle 10 Jahre Garantie für alle SPECTRAN Spectrum Analyzer und EMV-Antennen bieten kann.